Die Seiferei im August

Im August macht Seyfi Urlaub, daher hat die Seiferei nicht ganz so regelmäßig offen. Ihr findet uns am

=> 04.08. ab 20.00 mit einem Verkaufsstand bei Liebe. Arbeit. Kampf. Musik. Dobler & Fiebig lesen Gedichte im Brunnenhof des Zeughauses

=> 21.08. von 15.30 bis 18.30 in unserem Laden im Grandhotel Cosmopolis (falls das Cafe geschlossen hat, Eingang über die Treppe im Biergarten, dann einfach geradeaus…)

Falls akuter Bedarf besteht, schreibt gerne eine Mail an seiferei@riseup.net, dann gucken wir mal, ob wir spontan was machen können.

Ab September dann wieder wie gehabt jeden Samstag im Laden und bei Bedarf Auslieferung oder Versand.

 

Hybride Seiferei: Vortrag von Sabine Nuss online und als Präsenzstream

26.06.2021 —- 18.30 —- Online-Vortrag + Stream im Grandhotelbiergarten!

Sabine Nuss: Corona und die Verwundbarkeit der Eigentumslosen

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie stürzten viele Menschen, wie die Ökonomie insgesamt, nach kurzer Zeit in eine existenzielle Krise. Über eine schnelle Rückkehr zur Normalität wurde gestritten, auf »Geld oder Leben« spitzte sich die Frage zu. Dass sich in einem der reichsten Länder der Welt soziale Probleme derart schnell verschärfen, wenn nur Teile der Wirtschaft runterfahren, verweist auf einen Mangel an Resilienz. Das ist kein allgemein gesellschaftliches Problem, sondern verweist auf die herrschenden Eigentumsverhältnisse, die meist nicht als Ursache für diese sozialen Verwundbarkeiten in den Blick geraten.

Dr. Sabine Nuss, Geschäftsführerin Karl Dietz Verlag Berlin, Publizistin und Autorin von „Keine Enteignung ist auch keine Lösung. Die große Wiederaneignung und das vergiftete Versprechen des Privateigentums“ (Berlin, 2019), im Netz: nuss.in-berlin.de

Die Vortrag findet online statt => ABER: wir organisieren auch einen Stream im Grandhotelbiergarten; Essen und Getränke kann man beim Grandhotel erwerben und einen Seifenstand gibt’s auch

Zugangslink für den Onlinestream: https://us02web.zoom.us/j/83383551880?pwd=NDk4Z04vcHJicWxvcDdQVXRYTkllZz09
Meeting-ID: 833 8355 1880
Kenncode: 295932


Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Kurt-Eisner-Verein / Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern.

Seifenversorgung Post-Lockdown

 

Bis auf weiteres können sämtlich Produkte:

  • in der Seiferei an jedem Samstag zwischen 15.30 und 18.300 am Grandhotel Cosmopolis gekauft werden
  • im Stadtgebiet Augsburg Samstag nachmittags ausgeliefert werden
  • bundesweit versendet werden, gegen Portokosten (klären wir mit euch ab…)

Bestellungen einfach per Mail an seiferei[a]riseup.net oder eine Facebook-PN an die Seiferei.

Seifenversorgung

Bis auf weiteres können sämtlich Produkte:

  • beim Seiferei-Click & Collect an jedem Samstag zwischen 15.30 und 17.00 am Grandhotel Cosmopolis abgeholt werden
  • im Stadtgebiet Augsburg Samstag nachmittags ausgeliefert werden
  • bundesweit versendet werden, gegen Portokosten (klären wir mit euch ab…)

Bestellungen einfach per Mail an seiferei[a]riseup.net oder eine Facebook-PN an die Seiferei.

Virtuelle Seiferei II – Vortrag von Sabine Nuss

26.06.2021 —- 18.30 —- Online-Vortrag + Stream im Grandhotelbiergarten!

Sabine Nuss: Corona und die Verwundbarkeit der Eigentumslosen

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie stürzten viele Menschen, wie die Ökonomie insgesamt, nach kurzer Zeit in eine existenzielle Krise. Über eine schnelle Rückkehr zur Normalität wurde gestritten, auf »Geld oder Leben« spitzte sich die Frage zu. Dass sich in einem der reichsten Länder der Welt soziale Probleme derart schnell verschärfen, wenn nur Teile der Wirtschaft runterfahren, verweist auf einen Mangel an Resilienz. Das ist kein allgemein gesellschaftliches Problem, sondern verweist auf die herrschenden Eigentumsverhältnisse, die meist nicht als Ursache für diese sozialen Verwundbarkeiten in den Blick geraten.

Dr. Sabine Nuss, Geschäftsführerin Karl Dietz Verlag Berlin, Publizistin und Autorin von „Keine Enteignung ist auch keine Lösung. Die große Wiederaneignung und das vergiftete Versprechen des Privateigentums“ (Berlin, 2019), im Netz: nuss.in-berlin.de

Die Vortrag findet online statt => ABER: wir organisieren auch einen Stream im Grandhotelbiergarten; Essen und Getränke kann man beim Grandhotel erwerben und einen Seifenstand gibt’s auch

Zugangslink für den Onlinestream: https://us02web.zoom.us/j/83383551880?pwd=NDk4Z04vcHJicWxvcDdQVXRYTkllZz09
Meeting-ID: 833 8355 1880
Kenncode: 295932


Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit dem Kurt-Eisner-Verein / Rosa-Luxemburg-Stiftung Bayern.

Continue reading “Virtuelle Seiferei II – Vortrag von Sabine Nuss”

Seiferei liefert, sendet, gibt…

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung und der Infektionsschutzmaßgaben  können wir den Laden auch in den nächsten Wochen nicht wie gewohnt aufsperren. Trotz alledem: es gibt drei Möglichkeiten, an unsere Produkte zu kommen!

Wie im ersten Lockdown im Frühjar ’20 schwingt sich Sefi aufs Rad und radelt die Bestellungen entweder vor die Haustür oder aufs Postamt. Oder die vorbestellten Waren werden im Rahmen unseres Click & Collect-Verfahrens coronakonform am Grandhotel übergeben.

Gerne könnt ihr aus unserem bio-veganen Sortiment auswählen und eure Wunschwaren per Mail oder Facebook-Nachricht bestellen. Wir liefern dann in der Regel an Samstagen, auf expliziten Wunsch aber auch unter der Woche im gesamten Stadtgebiet aus – und manchmal auch im Umland. Die Bezahlung kann per Überweisung und damit kontaktlos erfolgen.

Außerhalb Augsburgs versenden wir. Die Portokosten schwanken dabei je nach Gewicht der Bestellung. Das kommunizieren wir euch aber natürlich vorab auf Anfrage.

Click & Collect ist in der Regel an Samstagen zwischen 15.30 und 17.00 – auch hier können aber Alternativtermine vereinart werden.

Meldet euch! Bestellt reichhaltig! Bleibt solidarisch, sauber & gesund!